Aktuelles & Neuigkeiten

Auf Basis der ministeriellen Verfügung machen wir von der Hitzefrei-Regelung Gebrauch. Freitag (17.06.21) wird der Unterricht in Kurzstunden stattfinden. Folgende Änderung der Unterrichtszeiten sind für diese Tage gültig:

  1. Stunde:     08.15 – 08.45 Uhr
  2. Stunde:     08.45 – 09.15 Uhr
  3. Stunde:     09.30 – 10.00 Uhr
  4. Stunde:     10.00 – 10.30 Uhr
  5. Stunde:     10:45 – 11.15 Uhr
  6. Stunde:     11.15 – 11.45 Uhr
  7. Stunde:     12.00 – 12.30 Uhr
  8. Stunde:     12.30 – 13.00 Uhr
  9. Stunde:     13.15 – 13.45 Uhr
  10. Stunde:     13.45 – 14.15 Uhr

Auszubildende müssen Rücksprache mit Ihrem Betrieb halten, da sie auch bei „Hitzefrei“ dem Ausbildungsbetrieb im Rahmen ihres Ausbildungsvertrages zur Verfügung stehen müssen. Wenn Ausbildungsbetriebe im Einzelfall - z.B. wegen auswärtiger Termine oder wenn sie ausdrücklich darauf verzichten - an dem entsprechenden Berufsschultag keine Verwendung für ihre Auszubildenden haben, können diese auch nach Unterrichtsschluss nach Hause entlassen werden.

 

Testpflicht

Alle Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, sich zweimal wöchentlich testen zu lassen. Dies erfolgt i.d.R. durch einen Selbsttest in der ersten Unterrichtsstunde. Möglich ist auch die Vorlage einer Schnelltestbescheinigung, die nicht älter als 48 Stunden ist. 

Die beiden Anmeldezeiträume für das kommende Schuljahr sind abgelaufen. Haben Sie sich angemeldet? Dann haben Sie schon eine Nachricht von uns erhalten, ob Sie aufgenommen wurden. 

Sollten Sie die Anmeldezeiträume verpasst haben, wenden Sie sich bitte per Mail oder Telefon an unser Sekretariat. Unsere speziellen Informations- und Beratungsseiten bleiben weiterhin für Sie online. Hier werden Sie durch Fragen, Flyer und Videos informiert und zu dem für Sie passenden Bildungsangebot geleitet. Bitte klicken Sie hier...

Die Anmeldungen für die Berufsschule sind noch weiterhin möglich.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Ihre Gesundheit hat für uns höchste Priorität. Wir erfüllen die Infektionsschutzvorgaben des Bildungsministeriums sowie des Schulträgers und setzen viele Maßnahmen zu Ihrer und unserer Sicherheit um: Hygiene-Vorschriften, „Einbahnstraßen-Regelungen“, definierte Pausenhof-Bereiche, Rechts-Geh-Gebot im Treppenhaus und Fluren u.v.m.. Die zusammengefassten Regelungen können Sie HIER nachlesen.

Mit der Rückkehr in den Wechselunterricht wird das Angebot des virtuellen Beratungsraums der Schulsozialarbeit wieder eingeschränkt.  Wir sind bis auf Weiteres 

jeden Mittwoch in der Zeit von 13-14 Uhr virtuell

für Sie über den gewohnten Link erreichbar. Sollte dies einmal nicht funktionieren, schicken Sie uns doch bitte eine Email, damit wir einen neuen Termin vereinbaren können.

Es besteht auch weiterhin die Möglichkeit, über unsere Dienstmails individuelle Termine außerhalb der virtuellen Sprechzeit zu vereinbaren.

Das funktioniert ganz einfach:

Wir auf Facebook

Stunden- und Vertretungspläne

Stundenplanänderungen und Vertretungspläne

Wislearn Plus

Über diesen Link gelangen Sie zu unserer eLearning Plattform

Downloads

Weiter Informationen und Vorlagen zum Download