Bildungsziele

Die Fachoberschule (FOS 12) vermittelt vertiefte berufliche Kenntnisse und die Fachhochschulreife, die zum Studium aller Fachrichtungen an Fachhochschulen in der Bundesrepublik Deutschland berechtigt.

Außerdem verbessern sich mit der erworbenen Fachhochschulreife die Chancen bei Bewerbungen für eine feste Stelle im kaufmänni­schen Be­reich. Der erfolgreiche Besuch der Fachoberschule kann auch hilfreich sein, wenn eine weitere Be­rufsausbildung in einem anspruchsvolleren Ausbildungsberuf angestrebt wird.

Die Fachoberschule wird an der Kaufmannsschule II in Vollzeitform angeboten. Die Dauer beträgt 1 Jahr. Sofern die persönlichen Voraussetzungen gegeben sind, ist die Beantragung von „BAFÖG" möglich.

 

Aufnahmevoraussetzungen

Bewerberinnen und Bewerber für die Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung müssen neben der Fachoberschulreife (FOR) eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Wirtschaft und Verwaltung („kaufmännische Ausbildung") nachweisen. An Stelle der abgeschlossenen Berufsausbildung kann eine mindestens vierjährige qualifizierte praktische Tätigkeit im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung treten.

 

Prüfungen

Am Ende des Bildungsgangs steht eine staat­liche Abschlussprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik sowie in dem berufsbezogenen Fach Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungs­wesen.

 

Abschluss

Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung wird den Schülerinnen und Schülern die Fachhochschulreife zuerkannt, die zum Studium aller Fachrichtungen an Fachhochschulen in der Bundesrepublik Deutschland berechtigt. Des Weiteren berechtigt die Fachhochschulreife aber auch zum Eintritt in die Klasse 13 der Fachoberschule, sofern die Voraussetzungen bei der zweiten Fremd­sprache erfüllt sind. Die Klasse 13 der Fachoberschule führt zur allgemeinen Hoch­schulreife.

 

Unterrichtsfächer

Berufsbezogener Lernbereich

  • Betriebswirtschaftslehre mit
    Rechnungswesen
  • Volkswirtschaftslehre
  • Informationswirtschaft
  • Mathematik
  • Physik
  • Englisch

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Religionslehre
  • Sport/Gesundheitsförderung
  • Politik/Gesellschaftslehre

 

Beratung

Wir empfehlen Ihnen den Besuch unseres Informationstages. Darüber hinaus steht Ihnen für sämtliche Fragen der Bildungsgangleiter per E-Mail oder bei einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Kontaktdaten

Marc Giesel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Erforderliche Unterlagen

  • Ausgefülltes Online-Formular: >>> hier plus Ausdruck mit Unterschrift
  • Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopie des Zeugnisses über die Fachoberschulreife (FOS)
  • Beglaubigte Kopie des Prüfungszeugnisses über den Berufsabschluss bzw. Nachweis über eine mindestens vierjährige qualifizierte praktische Tätigkeit im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung
  • Kopie des Abschlusszeugnis der Berufsschule

Sofern benötigte Zeugnisse oder Zertifikate zum Zeitpunkt der Anmeldung noch nicht vorliegen, können diese - unverzüglich nach Erhalt - nachgereicht werden.

 

Informationen zum Download

Hier erhalten Sie den aktuellen Flyer als PDF.

 

Stunden- und Vertretungspläne

Stundenplanänderungen und Vertretungspläne

Wislearn Plus

Über diesen Link gelangen Sie zu unserer eLearning Plattform

Downloads

Weiter Informationen und Vorlagen zum Download

Oben