Das Sportfest ist ein fester Bestandteil unseres Schullebens. Bereits in den ersten Wochen des neuen Schuljahres kommen alle Vollzeitklassen im nahen Kirchenbergstadion zusammen, um die K II mal von einer anderen Seite zu erleben.
Ursprünglich durch eine Initiative der damaligen Schülervertretung ins Leben gerufen, nehmen die Vollzeitschülerinnen und -schüler an einer Reihe von sportlichen Wettkämpfen teil, zu denen u. a. verschiedene leichtathletische Disziplinen und ein Fußballturnier gehören. Neben dem Spaß an der Bewegung und am sportlichen Vergleich dient das Sportfest vor allem der Entwicklung und Festigung der Klassengemeinschaft. Schülerinnen und Schüler lernen sich besser kennen, treten füreinander ein und beweisen Teamfähigkeit. Auch die Lehrerinnen und Lehrer haben die Chance, die Schülerinnen und Schüler in einem anderen Kontext zu erleben und tatkräftig zu unterstützen. Die Gewinner der Klassenwertungen, die u. a. mit Pokalen ausgezeichnet werden, werden durch die Anrechnung aller o. a. Wettbewerbe ermittelt. Jeder ist gefordert, da die Leistung jeder Schülerin und jedes Schülers zählt!
Auch für das leibliche Wohl aller Aktiven, Beteiligten und Sportinteressierten ist bestens gesorgt, da sich die Schülerinnen und Schüler der jeweiligen Jahrgangsstufe 13 der Gymnasialen Oberstufe am Grill, Waffeleisen, beim Kuchen- und Brötchenverkauf und am Getränkestand ins Zeug legen.

Eindrücke vom Sportfest 2016

Stunden- und Vertretungspläne

Stundenplanänderungen und Vertretungspläne

Wislearn Plus

Über diesen Link gelangen Sie zu unserer eLearning Plattform

Downloads

Weiter Informationen und Vorlagen zum Download

Oben