Aktuelles & Neuigkeiten

13Die K II gratuliert den Absolventinnen und Absolventen 2017 zur Fachhochschulreife, zum Abitur oder zum Berufsschulabschluss. In einer tollen Feier wurde der Abschied gebührend gefeiert. Vielen Dank allen Akteuren und nochmals herzlichen Glückwunsch zum Schulabschluss oder gar zum besten Zeugnis des Jahrgangs!

Weiterlesen ...

UNIDOG12Dortmund. Am Dienstag, den 27. Juni, besuchte die Jahrgangsstufe 12 des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmannsschule 2 die Technische Universität. Im Laufe des Tages wurden sowohl eine Vorlesung als auch eine Übung besucht. Somit bot sich den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit einen typischen Universitätsalltag mit zu erleben.
Sie wurden im Laufe des Tages von zwei Studenten, welche ehemalige Schüler der K2 sind, begleitet. Nachdem sich gegen 9:00 Uhr alle Schüler auf dem Uni-Campus eingefunden hatten, wurde eine kurze Informationsveranstaltung besucht, welche den Schülern Informationen über das Studienangebot der TU, die richtige Studienplatzwahl und das Einschreibungsverfahren bot. Im Anschluss wurde eine Vorlesung zum Thema Mikroökonomie im Audimax besucht. In der rund 90-minütigen Vorlesung erhielten die Schüler einen groben Eindruck von der Stoffmenge, den Dozenten und der Größe des Hörsaals. Bevor es zum Mittagessen in die Mensa ging erfolgte noch ein kurzer Rundgang über den Campus sowie die Gelegenheit den Campus auf eigene Faust zu erkunden.
Abgerundet wurde der Tag dann mit einer Übung zum Thema Bilanzierung. Auch diese Veranstaltung fand wieder im Audimax statt und die Schüler bekamen noch eine weitere Veranstaltungsart an einer Universität zu sehen.

bukarest2017ErsamusIn der ersten Maiwoche sind die Projekt-Schülerinnen und -schüler morgens nicht in den Einsatzbus zur KII gestiegen, sondern mit der Bukarester Metro zum Liceul Teoretic Nichita Stănescu gefahren, um dort gemeinsam mit ihren rumänischen und bulgarischen Mitschülern am Erasmus+-Projekt „Becoming a multicultural European“ zu arbeiten. Unter der Leitung der begleitenden Lehrerinnen Frau Hansen und Frau Sendtko hatten sie vorab im Internet zur gemeinsamen Geschichte der Migration in den beteiligten Ländern Bulgarien, Deutschland und Rumänien recherchiert. Auf dem Arbeitstreffen wurden die Ergebnisse präsentiert.

Weiterlesen ...

eurorathausAm Mittwochnachmittag, den 10. Mai, machte sich die G11b auf den Weg in den Ratssaal der Stadt Hagen, um sich im Wettbewerb gegen drei andere Klassen dieser Frage zu stellen. Zu der Veranstaltung hatte das EUROPE DIRECT Büro eingeladen.
Im Ratssaal bekamen alle Schülerinnen und Schüler kleine Abstimmungsgeräte. Ähnlich wie bei Günther Jauchs Quizshow konnte man aus acht Themengebieten eine Auswahl treffen. Dann hieß es schneller sein als die anderen und aus drei möglichen Antworten die richtige auszuwählen. Die Fragestellungen waren dabei durchaus anspruchsvoll und stellten eine echte Herausforderung für die Schülerinnen und Schüler dar. Ein Moderator führte durch die Veranstaltung und gab nach jeder Spielrunde noch viele interessante Informationen zu den einzelnen Themen. Für richtige Antworten gab es kleine Preise.

Europatag2017An der K II leben wir den europäischen Gedanken. Um uns dies bewusst zu machen, richten wir einmal im Jahr den Europatag aus – auch dieses Jahr wieder unter dem Dach der Hagener Europawochen in Zusammenarbeit mit dem EuropeDirect Büro Hagen. Hier wurde wieder einmal deutlich, dass die Schülerinnen und Schüler verschiedenster Nationalitäten wie selbstverständlich tagtäglich zusammenarbeiten und gemeinsame Ziele verfolgen. Ganz konkret wurde im Vorfeld ein Marketingprojekt zum Thema "60 Jahre Römische Verträge" veranstaltet (für mehr Infos bitte hier klicken), eine Ausstellung "Europa-Quiz" erstellt und am Europatag eröffnet.

Weiterlesen ...

Seite 1 von 20

Stunden- und Vertretungspläne

Stundenplanänderungen und Vertretungspläne

Wislearn Plus

Über diesen Link gelangen Sie zu unserer eLearning Plattform

Downloads

Weiter Informationen und Vorlagen zum Download

Oben