Aktuelles & Neuigkeiten

London2018HHVom 22.01-27.01.2018 flogen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 unserer Höheren Handelsschule - 12bs3 und 12bs5 - gemeinsam mit Herrn Koch und Frau Pfeifer nach London.
Die Fahrt diente primär der Kommunikationsförderung durch den permanenten Gebrauch der englischen Sprache. Ferner wurden auch durch zahlreiche Gruppenexkursionen sowie Einzelunternehmungen die historischen-, kulturellen- sowie naturwissenschaftlichen Sehenswürdigkeiten Londons erkundet.
Die klassischen „must-visit spots“ wie der Big Ben, der Westminster Palace, die London Bridge, das London Parliament, der bekannte Trafalgar Square und das naheliegende Soho Viertel sowie die Besichtigung des Wachwechsels am Buckingham Palace standen ganz oben auf der Prioritätenliste der Schülerinnen und Schüler.

PolitikG12Der Politikwissenschaftler und Historiker, Dr. Uwe Felber, war in der Klasse G12b im Fach Politik des Wirtschaftsgymnasiums bei Frau Pfeifer zum Thema „Nationalsozialismus“ unser Gast.
In seinem Vortrag illustrierte Herr Dr. Felber den Schülerinnen und Schülern die Bedeutsamkeit eines adäquaten und geschulten Umgangs mit Textquellen. Anhand eines exemplarischen Beispiels, wie einem Auszug aus der Urkunde über die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht von 1945, erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Herrn Dr. Felber, den Inhalt und die Intention der Quelle unter Berücksichtigung formaler und quellenkritischer Aspekte.

Bundesbank2018Am 1. Februar 2018 referierte der stellvertretende Leiter der Filiale Dortmund der Deutschen Bundesbank, Bernd Martin, in den Klassen G13A und G13B über das Thema „Aktuelle Geldpolitik der Europäischen Zentralbank“. In seinem dreistündigen Vortrag an der K2 ermöglichte Herr Martin den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 13 des Wirtschaftsgymnasiums einen interessanten Einblick in die Instrumente und die Wirkungsweise der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank.

handysAuf Initiative von Frau Münster hin haben sich die Schülerinnen und Schüler im Religionsunterricht mit der Situation der Menschen im Kongo beschäftigt, von denen viele unter extremer Gewalt leiden. Mit dem illegalen Verkauf von Konfliktmineralien wie Coltan und Gold, die in unseren Handys eingesetzt werden, finanzieren die Rebellen ihre Kriege.

JapanHerbst2017Kürzlich wurde das Japanischprojekt abgeschlossen, das Herr Möller für Schülerinnen und Schüler der Berufsschulklassen angeboten hatte. Es gab wie immer vielfältige Einblicke in die Sprache und Kultur Japans. Für das abgelaufene Projekt erhalten 10 Schülerinnen und Schüler eine Bescheinigung, so dass seit dem Jahr 2008 insgesamt schon 358 Bescheinigungen ausgestellt wurden.
Das nächste Projekt wird im laufenden Schuljahr für die Klassen der gymnasialen Oberstufe stattfinden.
Haben Sie Interesse? Dann informieren Sie sich auf unserer Homepage.

Stunden- und Vertretungspläne

Stundenplanänderungen und Vertretungspläne

Wislearn Plus

Über diesen Link gelangen Sie zu unserer eLearning Plattform

Downloads

Weiter Informationen und Vorlagen zum Download

Zum Seitenanfang