Aktuelles & Neuigkeiten

Asyl2016Ausstellung in der Pausenhalle der K II

Anschaulich - eindrucksvoll - informierend.

Danke an ProAsyl, den DGB und die unterstützenden Institutionen!

ifoe2016-1Am 25. April unternahm die 12bi1 zusammen mit der Internationalen Förderklasse 2 einen Ausflug zur ZOOM-Erlebniswelt nach Gelsenkirchen.
Trotz eisiger Temperaturen „reisten“ alle mit viel Spaß und guter Laune durch die Tier- und Pflanzenwelt von Afrika, Asien und Alaska. Löwen, Nashörner und Eisbären begegneten Schülern und Schülerinnen auf dem Weg. Auf dem Boot „African Queen“ umkreisten wir gemeinsam die Pavianinsel und im „Alaska Adventure“ fuhren alle zusammen auf einer rasanten Eischollentour durch die Arktis.

Weiterlesen ...

In Kooperation mit dem europe-direct Büro der Stadt Hagen ist die K II gleich zweimal im städtischen Programm vertreten (für detaillierte Infos siehe Programm-Flyer). Ein Informations-Angebot für Personen, die an europäischen Kooperationen über E-Twinning interessiert sind, stellen wir am 04.05. bereit. Frau Hansen, eTwinning-Moderatorin und Lehrerin an der K II zeigt Beispiele und Möglichkeiten auf. Am 09. Mai ist dann die ganze Schule in Bewegung: Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich im Vorfeld mit Kultur, Politik und Landeskunde verschiedener Länder und gestalten dazu ihre Klassenräume um. Die Mitschüler und die interessierte Öffentlichkeit werden mit auf eine Reise durch verschiedenste europäische und angrenzende Länder bzw. Herkunftsländer der Flüchtlinge aus den Internationalen Flüchtlingsklassen genommen.

1Auch dieses Jahr fuhr wieder eine Gruppe von 13 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 12 unseres Wirtschaftsgymnasiums in Begleitung von Studienrat Uwe Grahn zu einem dreiwöchigen Sprachkurs „Business English“ nach London.
Nach einer kurzen Phase der Orientierung in die neue und ungewohnte Umgebung fand sich jeder bald sehr gut zurecht; die Unterbringung in Gastfamilien und vor allem der sehr auf die Vertiefung von Kommunikationsfähigkeiten ausgerichtete Sprachkurs sorgten dafür, dass auch diejenigen Schülerinnen und Schüler, denen der Gebrauch der englischen Sprache nicht in den Schoß gefallen ist, sich zunehmend leichter taten, sich zu verständigen. Am Ende konnte jeder Teilnehmer stolz ein Zertifikat präsentieren, das er für das erfolgreiche Absolvieren des Kurses erhalten hatte.

Weiterlesen ...

Japanisch2016Kürzlich wurde das Japanischprojekt abgeschlossen, das Herr Möller für Schülerinnen und Schüler der Klasse 11 der gymnasialen Oberstufe angeboten hatte. Es gab wie immer vielfältige Einblicke in die Sprache und Kultur Japans. Für das abgelaufene Projekt erhalten 14 Schülerinnen und Schüler eine Bescheinigung, so dass seit dem Jahr 2008 insgesamt schon 247 Bescheinigungen ausgestellt wurden.
Das nächste Projekt wird im nächsten Schuljahr für die 12er-Klassen der Höheren Handelsschule stattfinden.
Haben Sie Interesse? Dann informieren Sie sich auf unserer Projektseite.

Seite 7 von 20

Stunden- und Vertretungspläne

Stundenplanänderungen und Vertretungspläne

Wislearn Plus

Über diesen Link gelangen Sie zu unserer eLearning Plattform

Downloads

Weiter Informationen und Vorlagen zum Download

Oben