Aktuelles & Neuigkeiten

jubiliaeumDie Berufskollegs Kaufmannsschule I und Kaufmannsschule II können im Jahr 2016 auf eine 125-jährige Tradition zurückblicken. Schüler, Lehrer, Ausbilder und ehemalige Absolventen haben aus diesem Anlass eine sehr individuelle und dadurch spannende Reise durch die erfolgreiche Vergangenheit der beiden Schulen im Rahmen einer Ausstellung kreiert, die vom 23.06. bis zum 02.07.2016 in der Rathaus-Galerie Hagen gezeigt wird. Auf 40 Wandtafeln werden veränderte Berufsbilder, der Wandel von Schüler- und Lehrerschaft sowie die Entwicklung von Unterricht in den letzten 125 Jahren dargestellt.

abschluss2016Gratulation an alle HH-Absolventinnen und -Absolventen der K II und insbesondere den Jahrgangsbesten 2016. Wir konnten heute eine sehr stimmungsvolle, abwechslungsreiche und schöne Abschlussfeier genießen. Vielen Dank an alle Beteiligten.

friedengradtkeSo heißt der kreative Kunst-Wettbewerb für Gruppen, den die Kirchengemeinde Hohenlimburg-Elsey in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Christlich-Islamische Begegnung (AKCB) ausgeschrieben hat.
Schüler und Schülerinnen der G11b von der K2 haben ihre Kunstwerke dort eingereicht. Ein Beitrag wurde von der Jury in der Kategorie „Oberstufe“ am 03. Juli im Rahmen des Hohenlimburger Stadtfestes prämiert.

ifoeuni2016Am Dienstag, den 28. Juni 2016, hatte die IFÖ2 zusammen mit Klassenlehrer Christian Dobbertin und in Begleitung von Frau Wachholz und Herrn Diesen einen Termin an der Universität Dortmund mit Studierenden des Studienganges „Kulturanthropologie des Textilen“.

Wir waren alle sehr gespannt, da wir nicht genau wussten, was da auf uns zukommen würde. Eingeladen wurden wir von Frau Dr. Beate Schmuck und Lehramts-Studierenden, die sich noch im Bachelor-Studium befinden. Es ging um ein Unterrichtsprojekt „zwischen Theorie, Studium und Praxiserfahrung“, das die Studierenden auf ihre zweite Ausbildungsphase vorbereitet. Titel der Veranstaltung: „ Doing Youth Culture – HipHop als Medium der internationalen Verständigung“.

Volmarstein cr„Im KKS-Unterricht haben wir über unterschiedliche Kundentypen und Kundengruppen gesprochen. Dabei ist uns aufgefallen, dass es im Lehrbuch kein Kapitel zum Thema „Kunden mit Handicap“ gibt. Kinder, Jugendliche, Männer, Frauen, Senioren und ausländische Kunden werden ausführlich hinsichtlich ihrer Besonderheiten dargestellt. Es gibt sogar eine Abhandlung zum Spätkunden. Wir waren unsicher, wie wir im Verkaufsalltag mit dieser Kundschaft umgehen sollten. Frau Rosenthal machte uns den Vorschlag, Schülerinnen und Schüler des Werner-Richard-Berufskollegs in Wetter zu besuchen. Dort könnten wir mit jungen Menschen mit Handicap ins Gespräch kommen. Da wir damit einverstanden waren, sind wir gemeinsam am 13. 05.2016 zu einem Gedankenaustausch nach Wetter-Volmarstein gefahren.

Stunden- und Vertretungspläne

Stundenplanänderungen und Vertretungspläne

Wislearn Plus

Über diesen Link gelangen Sie zu unserer eLearning Plattform

Downloads

Weiter Informationen und Vorlagen zum Download

Zum Seitenanfang